Aus dem Vatikan in Kürze

11 März 2022
Der Papst hat Patenschaften für Kinder in Not gewürdigt. Diesen Kindern zu helfen, bedeute Zukunft zu schenken, so Franziskus bei einem Treffen mit Mitgliedern des Hilfsprojekts »Agata Smeralda« am Samstag, 5. März, in der Sala Clementina des Apostolischen Palastes. Papst Franziskus und die Römische Kurie ziehen sich von Sonntagnachmittag, 6., bis Freitag, 11. März, zu den traditionellen Fastenexerzitien zurück. Coronabedingt finden die Exerzitien in diesem Jahr erneut in privatem Rahmen statt. Der Heilige Vater nimmt in dieser Zeit keine öffentlichen Termine wahr. Die wöchentliche Generalaudienz entfällt.

Dieser Inhalt ist den Abonnenten vorbehalten

paywall-offer
Liebe Leserin, lieber Leser,
die Lektüre des Osservatore Romano, in all seinen Ausgaben, ist den Abonnenten vorbehalten.

Wenn Du vor dem 30. November ein Abonnement abschließst, kommst Du in den Genuß des Sonderpreises von €20 pro Jahr.