Kurz notiert

11 Februar 2022

Berlin. Der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Nicola Eterović, hat an die katholischen Gläubigen in Deutschland appelliert, die Einheit mit der gesamten Kirche zu wahren. Als Beobachter sagte Eterović am Samstag, 5. Februar, in Frankfurt, die für 2023 angekündigte Weltbischofssynode müsse auch den Ortskirchen als Maßstab dienen, die sich schon jetzt in ähnlichen Prozessen auf nationaler Ebene befänden. Papst Franziskus spreche zwar oft von Synodalität, warne aber vor »Parlamentarismus, Formalismus, Intellektualismus und Klerikalismus«, so der Apostolische Nuntius.

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat angehende Priester davor gewarnt, nur unter sich zu bleiben. »Lasst uns nicht in der Sakristei verbarrikadiert und eine geschlossenen Gruppe bleiben«, forderte der Heilige Vater am Montag, 7. Februar, im Vatikan bei einem Treffen mit Seminaristen des Päpstlichen Lombardischen Seminars in Rom.