Promulgierung von Dekreten

04 Januar 2022

Vatikanstadt. Papst Franziskus hat am 13. Dezember den Präfekten der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, Kardinal Marcello Semeraro, in Audienz empfangen. Bei der Audienz hat der Papst die Kongregation autorisiert, folgende Dekrete zu promulgieren.

Sie betreffen:

– ein Wunder auf Fürsprache der seligen Marie Rivier, Gründerin der Kongregation der Schwestern von der Darstellung Mariens; geboren in Montpezat-sous-Bauzon (Frankreich) am 19. Dezember 1768; gestorben in Bourg-Saint-Andéol (Frankreich) am 3. Februar 1838;

– ein Wunder auf Fürsprache der ehrwürdigen Dienerin Gottes Maria Carola Cecchin (mit bürgerlichem Namen: Fiorina), Professschwester der Kongregation der Schwestern vom heiligen Josef Benedikt Cottolengo; geboren in Cittadella (Italien) am 3. April 1877; gestorben auf dem Dampfer während der Rückreise von Kenia nach Italien am 13. November 1925;

– den heroischen Tugendgrad des Dieners Gottes Andrés Garrido Perales, Profess-priester des Mercedarierordens; geboren in Vallada (Spanien) am 29. November 1663; gestorben in Xátiva (Spanien) am 23. Februar 1728;

– den heroischen Tugendgrad des Dieners Gottes Carlo Maria von Abbiategrasso (mit bürgerlichem Namen: Antonio Vigevano), Professpriester vom Orden der Minderen Brüder Kapuziner; geboren in Abbiategrasso (Italien) am 30. August 1825; gestorben in Casalpusterlengo (Italien) am 21. Februar 1859;

– den heroischen Tugendgrad des Dieners Gottes Bernardo Sartori, Professpriester der Kongregation der Comboni-Missionare vom Herzen Jesu; geboren in Falzé di Trevignano (Italien) am 20. Mai 1897; gestorben in Ombaci (Uganda) am 3. April 1983;

– den heroischen Tugendgrad der Dienerin Gottes Maria Małgorzata vom Herzen Jesu im Todeskampf im Garten Getsemani (mit bürgerlichem Namen: Ludwika Banaś), Professschwester von der Kongregation der Schwestern von der Heiligen Familie von Nazaret; geboren in Kleczy Dolnej (Polen) am 10. April 1896; gestorben in Nowogródek (heute: Belarus) am 26. April 1966.