· Vatikanstadt ·

Gemeldete Pilgergruppen bei der Generalaudienz

cq5dam.thumbnail.cropped.500.281.jpeg
29 Oktober 2021

Aus der Bundesrepublik Deutschland: Pilgergruppen aus den Pfarrgemeinden St. Nikolaus, Ebermannstadt; St. Peter und Paul, Hofheim; Mariä Himmelfahrt und St. Vitus, Willebadessen-Peckelsheim; St. Peter und Paul, Voerde; St. Rochus und
St. Sebastian, Würzburg. Pilgergruppe aus Hannover; Freunde der Steyler Missionare aus dem Raum Sigmaringen, Blönried und Aulendorf; Pilgergruppe »Weltjugendtag 2000/Franziskus von Assisi«, Oberhausen; Ehemaliger Jugendkreis Henstedt-Rhen;
St. Petrus, Grenzach-Wyhlen; Neugefirmte und Jugendliche aus dem Pas-toralverbund Warburg; Messdiener der Pfarrgemeinde St. Remigius, Viersen; Evangelisches Gymnasium Lippstadt.

Aus der Schweizerischen Eidgenossenschaft: Ministranten aus dem Pastoralraum im Rottal, Ettiswil; Firmgruppe der Pfarreien St. Anton und St. Sebastian, Wettingen; Car-Tours-Gruppe aus Altendorf.