Hinweis

Diese Website verwendet Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die dazu beiträgt, Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern. Mit dem Navigieren auf den Seiten dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Papst Franziskus

 

Der Realität ins Gesicht sehen

Der Tag, den der Papst als Teil seiner Reise nach Chile und Peru in Santiago verbrachte, wies ein höchst intensives Programm auf: In erster Linie ...

Rückkehr nach Chile

Die Reise des Papstes nach Chile und Peru ist eine Rückkehr, die sechste in den fünf Jahren seines Pontifikats. Eine Rückkehr auch nach Santiago, in ...

Die heilige Messe ist die liebende Begegnung mit Christus

In der Generalaudienz am Mittwoch, 20. Dezember, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Heilige Messe fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Vitale Minderheiten

Eine Viertelstunde reichte dem Papst aus, um sich so vom Volk Myanmars zu verabschieden, wie er es sich vorstellte, sprich in einer informellen Begegnung. Tatsächlich ...

Das Paradies als Ziel unserer Hoffnung

Bei der Generalaudienz auf dem Petersplatz am Mittwoch, 25. Oktober, schloss Papst Franziskus seine Katechesereihe über die christliche Hoffnung ab. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung ...

Wirkliche Hoffnung auf das unvergängliche Leben

In der Generalaudienz am Mittwoch, 18. Oktober, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die christliche Hoffnung fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Ein Lob auf die Politik

Unter den zahlreichen Themen des Papstbesuches in Cesena und Bologna sticht zweifellos die der Politik gewidmete Aufmerksamkeit und deren großes und zugleich realistisches Lob ins ...

Erfüllt von der Hoffnung auf das ewige Leben

Vatikanstadt. Bei der Generalaudienz am Mittwoch, 23. August, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die christliche Hoffnung fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats ...

​Die Stille und das Gebet

Die erste Geste des Papstes in Fatima war ein langes Gebet vor der kleinen Staute der Jungfrau, bevor er ihr als uralten Ehrerweis eine goldene ...

Im Angesicht der Geschichte

Der Besuch des Papstes in Kairo war ein Ereignis von grundlegender Bedeutung, das hoffnungsvoll im Motto der Reise zusammengefasst ist: »Der Papst des Friedens im ...

Der Mensch ist auf seinem Pilgerweg durch die Welt nie allein

In der Generalaudienz am Mittwoch, 26. April, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die christliche Hoffnung fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Das Herz von Mailand

Ein wirklich außergewöhnlicher Besuch: Darin sind sich einmal alle unterschiedslos einig, wie das die zahlreichen Kommentare in den italienischen Medien zeigen und wie deren Berichterstattung ...

Freude in der Hoffnung

Vatikanstadt. »Nächstenliebe ist ein Geschenk der Gnade Gottes und Frucht der Begegnung mit dem gütigen und barmherzigen Antlitz Jesu«, so die Worte des Papstes bei ...

Die Spuren der Liebe Gottes erkennen

Das Thema der christlichen Hoffnung stand auch in der Generalaudienz am Mittwoch, 22. Februar, im Mittelpunkt der Katechese des Papstes. Franziskus widmete sie einem Abschnitt ...

Gott will jedem von uns nahe sein

In der Generalaudienz am Mittwoch, 14. Dezember, setzte Papst Franziskus seine neue Katechesereihe zum Thema der christlichen Hoffnung fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des ...

Der einzig wahre Weg

Vor allem Paul VI. ist im Hintergrund der Botschaft des Papstes zum 50. Weltfriedenstag präsent. Denn Montini war es, der vor einem halben Jahrhundert die ...

Die wahre Pforte steht weit offen

Das völlig überraschend für alle Diözesen der Welt angekündigte und überraschenderweise vom Papst höchstpersönlich mitten in Afrika eröffnete Außerordentliche Heilige Jahr ist am letzten Sonntag ...

Der Mensch, den wir lieben sollen, wie Gott ihn liebt

Am Samstag, 12. November, fand die letzte Jubiläumsaudienz des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit statt. Papst Franziskus sprach in seiner Katechese über den Zusammenhang von Barmherzigkeit ...

​Um die Geschichte wiedergutzumachen

Die kurze und wichtige Schweden-Reise des Papstes zum Gedenken an den 500. Jahrestag der Reformation bekräftigt, dass der Weg zur Einheit der Christen irreversibel ist. ...

​Die Zeit des Papstes

Die zweite Reise in den Kaukasus führte den Papst in zwei Länder, wo es sehr wenige Katholiken gibt: In Georgien ist fast die gesamte Bevölkerung ...

Barmherzig wie der Vater

In der Generalaudienz am Mittwoch, 21. September, erinnerte Papst Franziskus an das Motto des außerordentlichen Heiligen Jahres. Er stellte die Frage: Können wir lieben und ...

​Ein Geschenk des Himmels

Dreißig Jahre, nachdem Johannes Paul II. die historisch und spirituell prophetische Eingebung dazu hatte, sind religiöse Führer aus allen Teilen der Welt wieder nach Assisi ...

Anteilnahme am unsagbaren Leid

In der Nacht zum Mittwoch, 24. August, erschütterte ein schweres Erdbeben Mittelitalien, bei dem eine noch ungeklärte Zahl von Menschen zu Tode kam und mehrere ...

Die Unruhe der Jugendlichen

Es heißt, dass die Spontaneität und Authentizität der Gesten und Worte zum großen Teil die Aufmerksamkeit und Zustimmung erklären, die Papst Franziskus in völlig unterschiedlichen ...

Eine brennende Lampe

Der Besuch des Papstes in Auschwitz und Birkenau in Stille, seine bewegende Begegnung mit zwölf ehemaligen Gefangenen, die das Grauen des Vernichtungslager überlebt haben, sein ...

​Das erste Mal

Als der Papst auf dem Hinflug nach Polen die Journalisten begrüßte, brachte er sogleich das Thema zur Sprache, das alle erwartet hatten: allerdings nicht die ...

Die Barmherzigkeit wird erst durch unsere Werke lebendig

Am Donnerstag, 30. Juni, fand auf dem Petersplatz eine Jubiläumsaudienz zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit statt. Papst Franziskus setzte dabei seine Katechesereihe über die Barmherzigkeit ...

Kommunikationsunterricht im Vatikan

Du möchtest zu einem Jungen sprechen, der eine Krise hat, der einen Zusammenbruch erlitten hat? Bevor du das tust, nimm seine Hand, berühre ihn, blick ...

Mitfühlen mit denen, die unserer Liebe bedürfen

Am Samstag, 14. Mai, fand eine außerordentliche Generalaudienz statt. Papst Franziskus widmete sich dem Thema des »Mitfühlens«. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung im Staatssekretariat verlas ...

​Der Traum eines Sohnes

Bei der Verleihung des Karlspreises an Papst Franziskus wurde sein Wunsch respektiert, über den Aspekt eines rein ehrenden Festaktes hinauszugehen. In den Ansprachen der Feier, ...

​Mit ganzem Herzen zum Vater zurückkehren

Am Samstag, den 30. April, fand eine weitere Generalaudienz aus Anlass des Außerordentlichen Heiligen Jahres der Barmherzigkeit statt, die im Zeichen des Jubiläums der Streitkräfte ...

​Appell an Europa

Wie die Reise des Papstes nach Lampedusa so spricht die Reise nach Lesbos zu allen, auch ohne Worte. Sie ist ein eindringlicher Appell an Europa ...

​Ein reuevolles Herz

In der Generalaudienz vom Mittwoch, 13. April, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Barmherzigkeit fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende ...

​Am Beginn des vierten Jahres

Der Beginn des vierten Pontifikatsjahres von Papst Franziskus fällt zusammen mit der Veröffentlichung seines dritten großen Dokuments: nach dem programmatischen Dokument über die Freude, das ...

Das Ziel eines Jubeljahres

Bei der Generalaudienz am Mittwoch, 10. Februar, sprach Papst Franziskus über die Stiftung des »Jubeljahres«. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung ...

Ein Wort an Ninive

Die letzten Stunden, die Franziskus in Mexiko nahe an der Grenze zu den Vereinigten Staaten von Amerika verbrachte, waren in gewisser Weise eine Zusammenfassung von ...

Der Reichtum Mexikos

Die Jugendlichen sind der Reichtum Mexikos. Davon ist der Papst überzeugt und das sagte er auch den Tausenden junger Menschen, die sich im Stadion von ...

Zwei Prioritäten

Die Begegnung mit den Familien und die heilige Messe mit Zehntausenden Gläubigen indigener Völker in Chiapas führten den Papst von der Hauptstadt Mexikos an die ...

​In Stille vor der »Morenita«

Das stille Gebet des Papstes, allein vor dem einzigartigen und hochverehrten Bild der Muttergottes von Guadalupe, Patronin ganz Amerikas, war sehr beeindruckend. Es war ein ...

​Auf dem Weg der Einheit

Die Begegnung zwischen dem Patriarchen von Moskau und dem Papst von Rom, die aufgrund der Schwierigkeiten lange nur ein Traum zu sein schien, war schließlich ...

Missionare der Barmherzigkeit

Am Samstag, 30. Januar, fand auf dem Petersplatz die erste zusätzliche Generalaudienz des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit statt. Papst Franziskus setzte bei dieser »Jubiläumsaudienz« seine ...

Der neue und ewige Bund

In der Generalaudienz vom Mittwoch, 27. Januar, setzte der Papst seine Katechesereihe zum Jahr der Barmherzigkeit fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

​Auf dem Weg zur Einheit

Wenige Stunden nach der Ankündigung, dass Papst Franziskus nach Schweden reisen wird, um dort gemeinsam mit den Lutheranern den Beginn des 500. Jahrestags der Reformation ...

Ein globales Phänomen

Mit dem Panorama, das der Papst in seiner traditionellen Ansprache an das Diplomatische Korps zum Jahresanfang zeichnet, bestätigt er, dass der Blick der Kirche von ...

​Warum feiern wir ein Jubiläum der Barmherzigkeit?

Papst Franziskus sprach in der Generalaudienz vom Mittwoch, 9. Dezember, über die Barmherzigkeit. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder ...

​Dankbarer Rückblick auf die Apostolische Reise nach Afrika

Papst Franziskus sprach in der Generalaudienz vom Mittwoch, 2. Dezember, über seine Apostolische Reise nach Kenia, Uganda und in die Zentralafrikanische Republik. Ein Mitarbeiter der ...

Auf dem Weg des Friedens

Sechsundzwanzig Stunden in der Zentralafrikanischen Republik – Stunden, die von Übergangspräsidentin Catherine Samba-Panza als »Segen des Himmels und Sieg des Friedens« bezeichnet wurden – waren ...

Wahre Nationalhelden

Vor einem halben Jahrhundert wurden die Märtyrer von Uganda heiliggesprochen, eine Gruppe junger Höflinge, die zum christlichen Glauben übergetreten waren und 1886 im Kontext einer ...

​Ein Baum für die Zukunft

Das universale und in der afrikanischen Tradition verwurzelte Zeichen, einen Baum zu pflanzen, war die Geste, mit der Papst Franziskus seine erste Reise auf den ...

​Die in zwei Hälften gebrochene Medaille

Papst Franziskus hat eine wirklich richtungsweisende Rede an die gesamte Kirche in Italien gerichtet, als er im Dom von Florenz vor den Teilnehmern des Nationalen ...

Einander verzeihen

Die Katechese von Papst Franziskus in der Generalaudienz vom Mittwoch, 4. November, war erneut dem Thema der Familie gewidmet. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des ...

​Das Treueversprechen

Die Katechese von Papst Franziskus in der Generalaudienz vom Mittwoch, 21. Oktober, war erneut dem Thema der Familie gewidmet. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des ...

​Volksnah

Die Herausforderung für die Kirche? Es ist stets dieselbe: das Volk begleiten in seinem Wachsen, in Freuden und Schwierigkeiten. So die Antwort von Papst Franziskus ...

​Im Herzen von New York

In Philadelphia, der letzten Etappe der dritten Reise von Papst Franziskus auf den amerikanischen Kontinent, schließt der Heilige Vater das Weltfamilientreffen ab. Das äußerst wichtige ...

Vier Vertreter des amerikanischen Volkes

Zum ersten Mal sprach der Papst vor dem Amerikanischen Kongress und zum ersten Mal ist es ein Papst, der sagen konnte: »[Ich bin] ein Sohn ...

​Begegnung und Dialog

Der Empfang im Weißen Haus durch Präsident Barack Obama, die Begegnung mit den Bischöfen in der Kathedrale von Washington, die Heiligsprechung des Missionars Junipero Serra ...

Der Besuch des Hirten

Bei der Begegnung mit den Journalisten auf dem Flug von Santiago de Cuba nach Washington sagte der Papst, dass seine Reise auf die Karibik-Insel sich ...

Dynamik einer Bekehrung

Das Fest des heiligen Matthäus hat für Papst Franziskus eine ganz besondere Bedeutung und ist mit der Geschichte seiner Bekehrung verbunden. Genau an jenem Tag, ...

Die dringende Notwendigkeit des Friedens

Zum dritten Mal in weniger als 20 Jahren ist ein Papst auf Kuba. Der erste Papst war Johannes Paul II. im Januar 1998, dann kam ...

Segen Gottes für alle Völker

In der Generalaudienz am Mittwoch, 16. September, beendete Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Familie. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung ...

Päpstliche Erlasse zur Neuordnung von Ehenichtigkeitsprozessen

Nicht nur eine tiefgreifende Reform, sondern eine regelrechte Neuordnung des kirchenrechtlichen Ehenichtigkeitsprozesses: Diese Absicht leitete Papst Franziskus in den beiden Motu propri Mitis iudex Dominus ...

Der Sonntag ist ein kostbares Geschenk Gottes

Die Generalaudienz am Mittwoch, 12. August, in der Papst Franziskus seine Überlegungen zum Leben der Familie fortsetzte, fand in der Audienzhalle statt. Ein Mitarbeiter der ...

Das Schweigen der Unschuldigen

»Mehrfach habe ich den grausamen, unmenschlichen und unerklärlichen Verfolgungen jener – vor allem der Christen – eine Stimme verliehen, die Opfer von Fanatismus und Intoleranz ...

Aufmerksame und brüderliche Aufnahme

In der ersten Generalaudienz nach der Sommerpause am Mittwoch, 5. August, setzte Papst Franziskus seine Überlegungen zu Prüfungen und Herausforderungen im Leben der Familie fort. ...

Auf den Spuren Jesajas

»Hier bin ich, sende mich«: dieser Vers aus dem Buch des Propheten Jesaja (6,8) bildet das Motto der Romwallfahrt von Ministrantinnen und Ministranten aus verschiedenen ...

​Das Fest des Evangeliums

Was von dieser ersten vom Papst selbst gewünschten Reise nach Lateinamerika – denn der Besuch in Rio de Janeiro aus Anlass des Weltjugendtages war noch ...

Lob der Frau

Die ersten Worte des Papstes in Paraguay waren eine bewegte Huldigung an all die Tausende einfacher Menschen – »es fällt einem nicht schwer, sich in ...

​Fast schon eine kleine Enzyklika

Die verschiedenen Augenblicke des Besuchs, den Papst Franziskus Bolivien abstattete, sind eine erneute Bestätigung des innovativen und grundsätzlichen Charakters seiner Reisen. In Übereinstimmung mit der ...

​Die drei Ökologien

Ein überaus herzlicher Empfang und das Gedenken an Pater Espinal, einen Jesuiten-Missionar, der unter der letzten grausamen Diktatur ermordet wurde: das sind die Bilder, an ...

​Der beste Wein

Papst Franziskus hat drei Monate vor Beginn der Weltbischofssynode ein realistisches und ergreifendes Bild der Familie gezeichnet. Als er in Guayaquil vor über einer Million ...

​Von den Wurzeln in die Zukunft

Das stille Gebet vor dem Grabtuch und das Gedenken an Don Bosco waren die Hauptgründe für den Besuch des Papstes in Turin. Außerdem ist Bergoglio ...

Mit allen ins Gespräch kommen

Dass Bergoglios Pontifikat auf den Spuren des in den vergangenen 50 Jahren vom Römischen Stuhl Gesagten entschieden die Sorge für die Umwelt zur Sprache bringen ...

Zeichen und Gebet

Ein Zeichen und ein Gebet auf dem »schönen Weg« zum Frieden: Mit diesen Worten fasste Papst Franziskus bei einer kurzen Begegnung mit den Journalisten auf ...

Prophet der Hoffnung

»Prophet der Hoffnung, Künder der Möglichkeit auf Erlösung und Befreiung der Menschheit«, der uns »einlädt, den Sinn unseres menschlichen Weges wiederzufinden«, indem wir die »vielen ...

​Trauer des Papstes über den Heimgang von Kardinal Tucci

Am Dienstag Abend, 14. April, ist nach langer Krankheit in Rom der dem Jesuitenorden angehörende Kardinal Roberto Tucci verstorben. Nach Erhalt dieser Nachricht sandte der ...

​Zusammenfassung des christlichen Glaubens

Die Verkündigungsbulle des von Franziskus gewünschten Jahres der Barmherzigkeit ist eine Zusammenfassung des christlichen Glaubens. Und wie man gleich zu Beginn lesen kann, ist der ...

Eine Geschichte der Treue und der Auferstehung

An die lange Geschichte der Treue und »das bewundernswerte spirituelle und kulturelle Erbe« des armenischen Volkes erinnerte der Papst in seiner Ansprache an die Mitglieder ...

Beileid des Papstes zum Tod von Kardinal Turcotte

Der Papst seine tiefe Trauer zum Tod von Kardinal Jean-Claude Turcotte, emeritiertem Erzbischof der kanadischen Diözese Montréal, zum Ausdruck gebracht.In einem an Erzbischof Christian Lépine, ...

Jedes abgelehnte Kind ist ein Schrei zum Himmel

Bei der Generalaudienz am Mittwoch, 8. April, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Familie fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende ...

Am Samstag, 11. April, wird die Indiktionsbulle zum Heiligen Jahr veröffentlicht

Papst Franziskus wird am Samstagnachmittag, 11. April, offiziell das Jubiläumsjahr der Barmherzigkeit ausrufen. Nach der Vorankündigung, die am vergangenen 13. März erfolgte, schreitet der Papst ...

Obdachlose im Haus des Papstes

Für die 150 Obdachlosen, die auf Einladung des päpstlichen Almosenamtes Donnerstag Nachmittag, 26. März, die Vatikanischen Museen besuchten, kam es zu einer überraschenden Begegnung.Gegen 17 ...

Am ersten Frühlingstag

Der Frühling hätte wohl kaum besser anfangen können in Neapel, der wunderschönen und leidenschaftlichen Stadt, die Papst Franziskus einen einzigartig herzlichen und liebevollen Empfang zuteil ...

​Was die Welt verändert

Ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit. Es ist nicht unangemessen zu behaupten, dass Papst Franziskus die Barmherzigkeit zum Programm seines Pontifikats gemacht hat. Dieses Jubiläum – ...

Jubiläum der Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat heute, am 13. März 2015, im Petersdom die Feier eines außerordentlichen Heiligen Jahres angekündigt. Dieses Jubiläum der Barmherzigkeit beginnt mit der Öffnung ...

​Die Daseinsberechtigung der Kirche

Während in Kürze das dritte Jahr des Pontifikats beginnt, nimmt das Interesse der Medien an Franziskus keineswegs ab. Es mehren sich vielmehr die Beiträge aus ...

Mit einem Stück des Mantels von Elija

Am Vormittag des 27. Februar gingen in Ariccia die Exerzitien zu Ende, an denen der Papst und Mitglieder der Römischen Kurie teilgenommen hatten. Die Meditationen ...

Die Präsenz der Väter

Am Mittwoch, 4. Februar, setzte Papst Franziskus die Katechesereihe über die Familie fort. Wie bereits in der vergangenen Woche sprach er über die Gestalt des ...

Papst der ganzen Welt

Noch nie hat sich Papst Franziskus so deutlich von der westlichen – aber vielleicht wäre es exakter, zu sagen: europäischen – Kultur distanziert wie auf ...

Die beiden Würmer

Wir bringen – in Übersetzung aus dem spanischen Original – den Vorabdruck eines Artikels, der auf Alver Metallis Webseite »Terre d’America« erscheinen wird. »Rivalität und ...

Der Sonntag des »Santo Niño«

Bei der heiligen Messe, mit der der Besuch des Papstes auf den Philippinen abschloss, war der Rizal Park in Manila überfüllt, gerade an einem Festtag, ...

Die stärkste Kraft

Als das Profil der Insel Leyte in Sicht kam, empfing peitschender Regen das Papstflugzeug, der auch bis zum Abflug über vier Stunden später nicht nachließ. ...

​Traum und Prophetie

Die Familien und die Kinder standen am ersten Tag des Papstes auf den Philippinen im Mittelpunkt seiner Aufmerksamkeit. Nachdem der Tag in Manila mit dem ...

​Für die Zukunft

Die Ansprache von Papst Paul VI. an die Vollversammlung der UNO, der Organisation der Vereinten Nationen, vor einem halben Jahrhundert war einer der eindrücklichsten Momente, ...

Ein kleines Modell der Kirche

Die Römische Kurie und der Leib Christi: eindrücklich und anspruchsvoll – schon beim originellen Titel angefangen – ist die Ansprache des Papstes an alle Kardinäle ...

Anwältin für die Menschenrechte

Zum Gedächtnis an Alicia Oliveira – die erste Frau in der argentinischen Geschichte, die Richterin an einem Strafgerichtshof wurde und die dadurch bekannt wurde, dass ...

Ein Weckruf der Hoffnung und der Ermutigung

Als Papst Franziskus am 25. November das Europäische Parlament in Straßburg besucht hat, war dies seine erste Begegnung mit Europa als Ganzem. Mit der Entscheidung, ...

Die Familie: Thema des synodalen Weges

Am Mittwoch, 10. Dezember, begann Papst Franziskus eine neue Katechesereihe über die Familie. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder ...

Das Gebet ist die Grundlage für jeden fruchtbaren ökumenischen Dialog

Am Mittwoch, 3. Dezember, sprach Papst Franziskus über seine Apostolische Reise in die Türkei. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe ...

​Die Logik der Begegnung

Die von Papst Franziskus unternommenen Reisen sind essentiell, und für dieses Merkmal ist ihr Hauptvorbild Paul VI., der Vorgänger, der vor einem halben Jahrhundert das ...

Die pilgernde Kirche ist auf dem Weg zum himmlischen Jerusalem

Am Mittwoch, 26. November, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Kirche fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder ...

Würde und Transzendenz

Im Laufe des Besuchs, den Papst Franziskus am Dienstag Vormittag, 25. November, dem Europaparlament in Straßburg abstattete, richtete er an die Mitglieder des Europa-Parlaments in ...

Gedächtnis, Mut und eine Zukunftsvision

Um »der Zukunft entgegenzugehen« braucht es »Gedächtnis, Mut und eine gesunde menschliche Zukunftsvision«: Daran erinnerte der Papst die Mitglieder des Europarats bei seinem Besuch am ...

Sich der Gebrechlichkeit annehmen

Die Reise, die Papst Franziskus nach Straßburg geführt hat, um die europäischen Institutionen zu besuchen und den im Bereich der Politik tätigen Männern und Frauen ...

Die Aufgabe der Bischöfe, Priester und Diakone

Am Mittwoch, 12. November, setzte Papst Franziskus seine Katechesereihe über die Kirche fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder ...

Im Fliegen Zukunft schaffen

In Mariana Gabriela Janúns Übersetzung aus dem Spanischen ins Italienische geben wir in Vorabdruck einen Artikel wieder, der demnächst auf Alver Metallis Internetseite »Terre d’America« ...

Unter der römischen Sonne

Paul VI. ist nun selig. Dazu hat ihn Papst Franziskus am Sonntag, 19. Oktober, erklärt. Die weltweite feierliche Verkündung hiervon wurde begleitet von einem Freuden- ...

Die heilige Geherin

»Das Bild des Weges stellt eine hervorragende Synthese der Lehre der heiligen Teresa von Avila dar«. Dies schreibt Papst Franziskus in der Botschaft, die er ...

Offene Türen

»Ich rufe alle Männer und Frauen Europas dazu auf, die Tore ihres Herzens zu öffnen!« Papst Franziskus, den die Erzählungen der Überlebenden des vor einem ...

Zeugnis der Liebe Christi

Am Mittwoch, 24. September, blickte Papst Franziskus auf seine Apostolische Reise nach Albanien zurück. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe ...

Mit Tränen in den Augen

Die Kirche, die vor zwanzig Jahren aus dem blutigen Winter der Verfolgung – und aus den Katakomben, in die sie das diktatorische und ostentativ atheistische ...

Der Ring und das Volk

Die Begegnung des Papstes mit den neuen Bischöfen war ein wirklich wichtiges und programmatisches Treffen, so wie auch die Worte, die Franziskus an sie richtete, ...

Im Schatten von Kain

Papst Franziskus, der zwischen den Tausenden von weißen Gräbern im Grün des Österreichisch-Ungarischen Friedhofs in Fogliano Redipuglia einige Schritte geht und dann allein mit geneigtem ...

Der Glaube an die eine und heilige Kirche

Am heutigen Mittwoch, 27. August, setzte der Papst die Katechesereihe über die Kirche fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe ...

Gedächtnis, Hoffnung, Zeugnis

Bei der Generalaudienz am heutigen Mittwoch, 20. August, sprach der Heilige Vater über seine Apostolische Reise nach Korea. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats ...

Keine Rente für Jugendliche

»Die Welt braucht mutige Jugendliche, die keine Angst haben. Sie braucht Jugendliche, die auf dem Weg sind und nicht still stehen: mit still stehenden Jugendlichen ...

Der Blick Jesu

Um über den schrecklichen Skandal des Missbrauchs Minderjähriger durch Angehörige des Klerus zu sprechen, hat Papst Franziskus einen schmerzvollen Augenblick des Leidens Christi betrachtet: den ...

Um nicht zu vergessen

Die Migranten haben das Recht auf ihre Würde um einen teuren Preis erkauft und zahlen immer noch dafür. Sie sind die Opfer dessen, was Papst ...

Eine wunderschöne Fußballweltmeisterschaft

»Meine Hoffnung ist, dass diese Weltmeisterschaft nicht nur ein Sportereignis sei, sondern zu einem Fest der Solidarität unter den Völkern werden möge«, denn »der Sport ...

Die Gaben des Heiligen Geistes: Gottesfurcht

Am heutigen Mittwoch, 11. Juni, setzte der Papst die Katechesereihe über die Gaben des Heiligen Geistes fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Die Gaben des Heiligen Geistes: Frömmigkeit

Am heutigen Mittwoch, 4. Juni, setzte der Papst die Katechesereihe über die Gaben des Heiligen Geistes fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Rückschau auf die Pilgerreise ins Heilige Land

Am heutigen Mittwoch, 28. Mai, sprach Papst Franziskus über seine Apostolische Reise ins Heilige Land. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung ...

Wie am Pfingsttag

Die Tatsache, dass die letzten von Franziskus im Heiligen Land gesprochenen Worte diejenigen waren, die er in der Predigt der heiligen Messe im Abendmahlssaal gesagt ...

Eine mögliche Zukunft

Eine starke Initiative des Glaubens und des Friedens stand im Zentrum einer mutigen Reise voller Überraschungen auf den unvergesslichen Spuren des Vorbilds der Pilgerfahrt von ...

Wie vor fünfzig Jahren

Eine anspruchsvolle Reise, bei der es viel zu betrachten und zu bedenken geben wird: So beschrieb Franziskus seine Pilgerfahrt in das Heilige Land, als er ...

Die Gaben des Heiligen Geistes: Erkenntnis

Am heutigen Mittwoch, 21. Mai, setzte der Papst die Katechesereihe über die Gaben des Heiligen Geistes fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Die Gaben des Heiligen Geistes: Rat

Am heutigen Mittwoch, 7. Mai, setzte der Papst die Katechesereihe über die Gaben des Heiligen Geistes fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Die Gaben des Heiligen Geistes: Einsicht

Am heutigen Mittwoch, 30. April, setzte der Papst die Katechesereihe über die Gaben des Heiligen Geistes fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Eine programmatische Heiligsprechung

Ein noch nie dagewesenes Ereignis, das zahllose und nicht nur katholische Menschen interessiert hat und das sicherlich in die Geschichte eingehen wird: Das war die ...

Videobotschaft an das Land Polen

In seinem Herkunftsland wurde Karol Wojtylas »Herz geformt, ein Herz, das sich dann zur universellen Dimension ausweitete«. Das unterstrich Papst Franziskus in einer Video-Botschaft, die ...

Papst Franziskus schreibt an die Gläubigen von Bergamo

Die Heiligkeit Angelo Giuseppe Roncallis wuchs auf »einem Boden, der aus einem tiefen, im Alltag gelebten Glauben gemacht war, aus armen, aber in der Liebe ...

Das Leiden Jesu zeigt die unermessliche Liebe Gottes zu den Menschen

Am heutigen Mittwoch, 16. April, sprach der Heilige Vater über die Liturgie der Karwoche. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe ...

»Wir erwarten Dich in Polen«

We’re waiting for you in Poland«, »Wir erwarten Dich in Polen«: das stand auf den T-Shirts der Jugendlichen aus Krakau, die auf dem Petersplatz von ...

Wer das Licht nicht sehen will

Papst Franziskus warnte beim Angelus am Sonntag, 30. März, die Christen vor der Gefahr, in der »inneren Blindheit« zu versinken, die das Herz der Gnade ...

Für ein glaubwürdiges Zeugnis

Den Armen nahe, Stifter der Einheit, Förderer der sozialen Gerechtigkeit, gewissenhaft darin, auch den Bedürftigsten Ausbildung und Formung zu gewährleisten, Verteidiger der Familie, Protagonisten eines ...

Das Sakrament der Weihe

Vatikanstadt.Am 26. März sprach Papst Franziskus bei der Generalaudienz über das Sakrament der Weihe. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug die folgende Zusammenfassung ...

Ausgegrenzt, jedoch gerettet

Gott findet und rettet uns gerade auf dem Weg der Ausgrenzung. Daran erinnerte Papst Franziskus im Verlauf der Frühmesse, die er am Montag, 24. März, ...

Jeden einzelnen Namen hören

Vielleicht ist es noch nie zuvor geschehen, dass ein Papst sich so lange die Verlesung Hunderter von Namen angehört hat, einen nach dem anderen. 842 ...

Eine arme Kirche unter den Armen

Papst Franziskus hat sich mit den Armen eines Elendsviertels von Buenos Aires über die konkrete Präsenz der Kirche unter den Außenseitern der Gesellschaft unterhalten. Er ...

Wenn die Angst an die Türe klopft

Jede einzelne Geste nach der Logik der Welt zu beurteilen, oder genauer: nach der Logik der Marktwirtschaft, bedeutet, dass man das Risiko eingeht, den Wert ...

Im Stile des Jeremias

»In diesem Jahr«, so schreibt Dario E. Viganò, »gab es zahlreiche Ermahnungen von Papst Franziskus an die Kirche, bereit zu sein zur Umkehr, dazu, auf ...

Eine große Freude

Unter Beachtung des Kirchenjahrs und der tiefen Bedeutung der christlichen Liturgie hatte Benedikt XVI. sorgfältig den Augenblick der Ankündigung seiner einzigartigen Entscheidung gewählt, die er ...

Der Pfarrer der Welt

Drei Tage vor dem ersten Jahrestag der Wahl von Papst Franziskus hat Radio Vatikan am 10. März ein Interview veröffentlicht, das Alessandro Gisotti mit Msgr. ...

Der Spuk der Heuchelei

Der »Spuk der Heuchelei« lässt uns vergessen, wie man einen Kranken, ein Kind oder einen alten Menschen streichelt. Und er hindert uns daran, dem Menschen ...

Mit den Spaltungen darf man sich nicht abfinden

Mit den Spaltungen unter den Christen darf man sich nicht abfinden. Das unterstrich Papst Franziskus in seiner Ansprache an den Generalsekretär des Ökumenischen Rats der ...

Ich bin ein normaler Mensch und gerne Priester

»Wir befinden uns in einem Zimmer in Santa Marta«, schreibt Ferruccio de Bortoli, Direktor des »Corriere della Sera«, in dem Interview mit Papst Franziskus, das ...

In der Fastenzeit Gott näher kommen

Am heutigen Aschermittwoch sprach der Papst über die Fastenzeit. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder und Schwestern, am heutigen ...

Für den Frieden in der Ukraine

Der Papst hofft, dass die internationale Gemeinschaft sich ernsthaft dafür einsetzt, jede Initiative zugunsten des Dialogs und der Eintracht zu unterstützen, um in der Ukraine ...

Bergoglios Fastenzeit

»Unsere Gesten, unsere Askese, unsere Opfer sind nur dann etwas wert, wenn sie von Herzen kommen, wenn sie Ausdruck der Liebe sind. Einer der Stützpfeiler ...

Das Sakrament der Krankensalbung

Am heutigen Mittwoch sprach der Papst über das Sakrament der Krankensalbung. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder und Schwestern, ...

Wer feiert, weil es Krieg gibt

Es hat wenig Sinn, schockiert zu sein über die Millionen von Toten des Ersten Weltkriegs, wenn man nicht auch über die Toten der vielen Kleinkriege ...

Rückkehr nach Hause

Durch seine liebevollen Gesten lässt Jesus uns nie allein und lässt uns immer nach Hause zurückkommen, indem er uns dazu aufruft, Teil seines Volkes, seiner ...

Der Glaube ist keine Kasuistik

Sich zu fragen, was die Kirche tun kann oder nicht, oder was legitim ist und was nicht, heißt, in Kasuistik zu verfallen, die ebenso wie ...

Eine Welt, die Sorge bereitet

Der Ukraine galt der erste Gedanke von Papst Franziskus bei der Eröffnung des außerordentlichen Konsistoriums, das sich am Morgen des 21. Februar in der Synodenaula ...

Im Stich gelassen zu werden ist die schwerste Krankheit

Die schwerwiegendste Entbehrung, die ein alter Mensch erleiden kann, »ist nicht die Schwächung des Organismus oder die damit möglicherweise einhergehende Behinderung, sondern es ist das ...

Der Papst trifft eine Gruppe von Strafgefangenen

Papst Franziskus hat am Mittwoch früh, 19. Februar, im Haus Santa Marta vor der Generalaudienz neunzehn Strafgefangene aus den Gefängnissen von Pisa und Pianoso empfangen.Der ...

Das Sakrament der Buße und der Versöhnung

Am heutigen Mittwoch sprach der Papst über das Sakrament der Buße und der Versöhnung. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe ...

Worte, die töten

Was die Seele beschmutze, sei etwas, was im Herzen seinen Ursprung habe und dann über die Lippen komme. Daher sei es sehr wichtig, genau zu ...

Papst Franziskus besucht das »Infernetto«

Der Papst wird sich am Sonntag Nachmittag, 16. Februar, zu seinem Besuch der Gemeinde San Tommaso Apostolo ins sogenannte »Infernetto« (»kleine Hölle«) begeben, ein Stadtviertel ...

Vorangehen, über die Hindernisse hinweg

Hinausgehen, vorangehen, die Hindernisse überwinden. Das ist die richtige Einstellung eines guten Christen, da dies Teil seiner Identität ist. Ja, ein Christ, der nicht wandert, ...

In Essig eingelegt

Die Frühmesse, die am Freitag, 10. Mai, im Haus Santa Marta gefeiert wurde, war denkwürdig. Papst Franziskus definierte dort die grundlegenden Wesenszüge eines Christen. Er ...

Wie leben wir die Eucharistie?

Am heutigen Mittwoch sprach der Papst erneut über das Sakrament der Eucharistie. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder und ...

Mut und Demut

»Heute lade ich euch ein, mit mir zusammen für Seine Heiligkeit Benedikt XVI. zu beten, einen Mann großen Mutes und tiefer Demut.« So lautete der ...

Ohne Uhr zur Messe

Zur Messe geht man nicht mit der Uhr in der Hand, als müsse man die Minuten zählen oder einer Aufführung beiwohnen. Man geht vielmehr hin, ...

Ein Austausch an Menschlichkeit

In diesem Jahr begehen wir den XXIII. Welttag der Kranken zum Thema Glaube und Liebe: »So müssen auch wir für die Brüder das Leben hingeben« ...

Eucharistie: Geschenk der Gemeinschaft mit dem Herrn

Am heutigen Mittwoch setzte der Papst die Reihe seiner Katechesen über die Sakramente fort und sprach über die Eucharistie. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des ...

Reich, weil wir arm sind

Die Armut Jesu »befreit uns und macht uns reich«. Das bekräftigt Papst Franziskus in der Fastenbotschaft, die heute Vormittag, Dienstag, 4. Februar, veröffentlicht wurde. Eine ...

Die Kirche bedarf immer der Reinigung

»Die heilige Kirche ist immer wieder zu reinigen.« Der Papst erinnerte in seinen Worten an die österreichischen Bischöfe, die er am Donnerstag Vormittag, 30. Januar, ...

Auf der Seite der Kinder

Im Moment wird die Möglichkeit geprüft, die Kommission für den Schutz der Kinder, deren Einrichtung Papst Franziskus am 5. Dezember des vergangenen Jahres am Schluß ...

Für die Märtyrer unserer Sünden

Sich befreien von der Gefahr, »allzu sichere« Christen zu sein, das »Gespür für das, was Sünde ist« zu verlieren, wobei man sich von »einer übermächtigen ...

Es gibt keine Dichotomie zwischen Christus und der Kirche

Die kirchliche Gesinnung, der sensus Ecclesiae – der uns vor der »absurden Dichotomie bewahrt, Christen ohne Kirche zu sein« – beruht auf drei Grundpfeilern: der ...

Firmung: die besondere Kraft des Heiligen Geistes

Am heutigen Mittwoch setzte der Papst die Katechesereihe über die Sakramente fort und behandelte die Firmung. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende ...

Gemeinsames Gebet um die Einheit

Am heutigen Mittwoch sprach der Papst über die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung der ...

Die Frage des heiligen Paulus

»Ist denn Christus zerteilt?« Diese Frage des Apostels Paulus an die Gemeinde von Korinth, die für die diesjährige Gebetswoche für die Einheit der Christen als ...

Für eine Gewissensprüfung

»Schämen wir uns für die Skandale in der Kirche?« Heute morgen, Donnerstag, 16. Januar, regte Papst Franziskus in seiner Predigt in der Messe, die er ...

Der christliche Glaube lebt in der Gemeinschaft der Kirche

Am heutigen Mittwoch setzte der Papst die Katechesen über die Sakramente fort und behandelte nochmals die Taufe. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Vier Modelle

Die Menschen folgen dem, der lehrt wie Jesus, der die Neuheit des Wortes Gottes, der Liebe Gottes mit sich bringt. Und nicht dem – sei ...

Mit einfachem und demütigem Herzen

»Das Kardinalat ist weder eine Beförderung noch eine Ehre oder eine Auszeichnung. Es ist einfach ein Dienst, der es erfordert, den Blick und das Herz ...

Wie die Glieder einer Kette

Papst Franziskus hat am Sonntag Vormittag, 12. Januar, am Tag des Fests der Taufe des Herrn, vor dem prächtigen Hintergrund der Sixtinischen Kapelle zweiunddreißig Kinder ...

Der Papst kündigt beim Angelusgebet die Ernennung von neunzehn neuen Kardinälen an

Im Konsistorium vom 22. Februar werden durch den Papst neunzehn neue Kardinäle kreiert werden, die sich durch ihren Dienst für den Heiligen Stuhl und die ...

Päpstliche Politik

Die umfassende Sichtweise und das große Herz, die den Dienst der Kardinäle der Kirche von Rom kennzeichnen müssen und zu der Papst Franziskus sie explizit ...

Nicht Gäste, sondern Brüder unter Brüdern

Nicht Gäste, sondern Brüder unter Brüdern. So begrüßte der Papst am Vormittag des 11. Januar Kleriker und Laien aus den orthodoxen Kirchen und den orientalisch ...

Wie ein Priester sein muss

Es ist »die Beziehung zu Jesus Christus«, die den Priester vor der Versuchung zur Weltlichkeit bewahrt, vor der Gefahr »salbungsvoll« zu werden, statt »gesalbt« zu ...

Begegnungen des Papstes mit den Päpstlichen Ehrenkämmerern und den »Sediari«

In zwei Audienzen am Vormittag des10. Januar brachte Papst Franziskus den Päpstlichen Ehrenkämmerern und den »Sediari«, die er gemeinsam mit ihren Familien empfing, seine Dankbarkeit ...

Jeden Tag als Kinder Gottes leben

Am heutigen Mittwoch begann der Papst eine neue Katechesereihe über die Sakramente und behandelte zunächst die Taufe. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug ...

Die Stimme der Liebe hören

»Weihnachten ist oft ein lautes Fest: Es tut uns aber gut, ein wenig still zu werden, um die Stimme der Liebe zu hören.« Dies ist ...

Das Vorbild des heiligen Josef

Die Erneuerung durch das Zweite Vatikanische Konzil und Papst Paul VI. bilden den Hintergrund der Ansprache, die der »fast vom Ende der Welt geholte« Bischof ...

Ein Gebet für die, die uns hassen

»Leute, die schlecht über andere reden, sind hässlich«, denn »es ist unchristlich, zu klatschen«. Ein guter Christ liebe alle Menschen und sei stets dazu bereit, ...

Im Kind von Betlehem macht Gott uns das Geschenk seiner Liebe

Am heutigen Mittwoch sprach der Papst über das Geheimnis der Geburt Jesu. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung der Katechese vor:Liebe ...

Der Nachname Gottes

Der Mensch sei der Nachname Gottes: tatsächlich übernehme der Herr seinen Namen von jedem einzelnen von uns – seien wir nun Heilige oder Sünder –, ...

»Der Mann mit geschlossenem Auge«

Wenn der prophetische Geist verschwindet, dann wird dessen Platz vom Klerikalismus eingenommen, vom starren Schema der Befolgung der Gesetze, das dem Menschen die Tür vor ...

Keine Angst vor der Freiheit

Es gäbe Christen, die »eine gewisse Allergie gegen die Verkündiger des Evangeliums haben«: sie akzeptierten zwar »die Wahrheit der Offenbarung«, nicht aber »den Verkündiger«, sie ...

Das Feuer der Barmherzigkeit

Die unmittelbar nach der Entscheidung der Zeitschrift »Time«, Papst Franziskus zum ›Mann des Jahres‹ zu erklären, erfolgte Veröffentlichung der Botschaft des Bischofs von Rom zum ...

Wenn die Stille zu Musik wird

Weihnachten ist ein Fest, das mit sehr viel Lärm verbunden ist. Dabei wäre es, während wir diese Zeit der Erwartung durchleben, wichtig, gerade die Stille ...

Gott hat uns für die ewige Freude des Himmels erschaffen

Am heutigen Mittwoch setzte der Papst die Katechese über das Glaubensbekenntnis fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder und ...

Wenn Gott die Schöpfung erneuert

Der Christ, der die Hoffnung aufgibt, verliert den Sinn seines Daseins, und es ist dann so, als lebe er vor einer Mauer. Die Tore für ...

Weltweiter Skandal

Es ist ein »weltweiter Skandal«, dass eine Milliarde Menschen auf der Erde hungern, während die zur Verfügung stehende Nahrung »für alle reichen würde«. Das prangerte ...

Verrückt gewordene Worte

»Christliche Worte«, die der Gegenwart Christi beraubt wurden, sind wie toll gewordene, sinnentleerte und betrügerische Worte, die zum Stolz und zur »Macht um der Macht ...

Eine Kommission zum Schutz von Minderjährigen

Papst Franziskus hat beschlossen, eine Sonderkommission zum Schutz von Minderjährigen ins Leben zu rufen, mit dem Ziel, ihn beim Engagement des Heiligen Stuhles zugunsten des ...

Christus wird jene auferwecken, die an ihn geglaubt haben

Am heutigen Mittwoch setzte der Papst die Katechese über das Glaubensbekenntnis fort. Ein Mitarbeiter der deutschsprachigen Abteilung des Staatssekretariats trug folgende Zusammenfassung vor:Liebe Brüder und ...

Jener laute Friede

Eine Kirche ohne Freude sei undenkbar, denn Jesus, ihr Bräutigam, sei voller Freude gewesen. Folglich sollten alle Christen mit dieser Freude im Herzen leben und ...

Druckausgabe

 

LIVE

St. Peter’s Square

20. Januar 2018