Hinweis

Diese Website verwendet Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die dazu beiträgt, Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern. Mit dem Navigieren auf den Seiten dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

frauen kirche welt

 

2. Januar 2018

Frauen und Wissenschaft

Die Wissenschaft war viele Jahrhunderte lang eine fast ausschließliche Domäne der Männer, zu der den Frauen der Zutritt im Wesentlichen verwehrt war. Erst ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, also seitdem man anfing, Frauen den Zugang zur akademischen Bildung zu gewähren – man erinnere sich daran, dass das Polytechnikum Zürich, das damit anderen vergleichbaren prestigeträchtigen europäi...

Weitere Artikel PDF-Version

Wir möchten das Jahr – ein Jahr, das vor allem für die Frauen ein Jahr der Schmerzen war – mit einer Hoffnung beschließen. Diese Bilder, auf denen es eine Frau, allein und hilflos, dank ihrer Schwäche fertigbringt, mit der Gewalt einer Gruppe bewaffneter Männer fertig zu werden, scheinen neue Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Perspektiven des Friedens und der Achtung vor den Schwachen, im Namen...

Weitere Artikel PDF-Version

2. November 2017

Orthodoxe Frauen

Nach der den evangelischen Frauen gewidmeten Monatsbeilage, die sich zu jener über jüdische Frauen hinzugesellt, und in Erwartung einer Nummer, die sich mit muslimischen Frauen befasst, sind wir nun bei der Ausgabe angelangt, die sich mit den orthodoxen Frauen beschäftigt. Ihre Erstellung entpuppte sich als eine Überraschung, die uns sehr bereichert hat. Denn das Kaleidoskop, das sich aus den P...

Weitere Artikel PDF-Version

1. September 2017

Die Unterscheidung

Die Unterscheidung: wir haben es hier mit einem in der christlichen Tradition von alters her vielgebrauchten Begriff zu tun. Er bezieht sich auf die innere Reflexion, die jeder Mensch anstellen sollte, um zu erkennen, welches der Wille Gottes in den entscheidenden Augenblicken der Weichenstellung für sein Leben sei. Er bedeutet, dass man so weit kommt, die Entscheidung gemeinsam mit Gott zu tre...

Weitere Artikel PDF-Version

1. Juli 2017

Kirchenbauerinnen

Stein für Stein, mit bloßen Händen bis hin zu den Ausläufern des Potosí. So hat eine Gruppe von fünfzig zierlichen Frauen, alle angetan mit schwarzen Zöpfen und vielschichtigen bunten Röcken, das kleine Kirchlein errichtet, das am Steilhang des Wegs der Hochgebirgskette Cordillera Real liegt, 6088 m über dem Meeresspiegel und 25 km nördlich von La Paz. Zu erreichen ist es über einen ziemlich s...

Weitere Artikel PDF-Version

1. Juni 2017

Das Gebet der Frauen

Das Gebet ist ein Bestandteil des christlichen Lebens jedes und jeder Getauften, gemäß der von Jesus selbst ausgesprochenen Aufforderung zu unablässigem Gebet: »Wacht und betet allezeit« (Lk 21,36). Das Gebet ist für jeden Jünger und jede Jüngerin der Weg, um das Einheit schaffende Prinzip für das eigene Leben zu finden. Im Gebet kann jeder von uns lernen, sich stets in Gemeinschaft mit Gott zu...

Weitere Artikel PDF-Version

Maria gehört nicht ausschließlich uns – also den katholischen und orthodoxen Gläubigen, die sie verehren –, sondern sie ist auch Teil nichtchristlicher Traditionen, so etwa des Judentums und des Islam. Und natürlich können auch die Protestanten nicht ohne sie auskommen. In dieser Ausgabe von »Frauen – Kirche – Welt« wollen wir Maria auch von deren Standpunkt aus betrachten, wollen verstehen, wi...

Weitere Artikel PDF-Version

Das Thema dieser Ausgabe ist die Einsamkeit der Frauen. Ein unendlich weites Feld, da es auf tausenderlei Weisen angegangen werden und tausend Facetten haben kann. Tatsächlich ist hier nämlich nicht die Rede von der selbst gewählten und gewollten Einsamkeit, verstanden im Sinne einer inneren Einstellung, bei der man im Einklang mit sich selbst lebt und ins eigene Innere lauscht, ohne dass diese...

Weitere Artikel PDF-Version

1. März 2017

Frauen und Reformation

Der Jahrestag jener Entscheidung Luthers vor 500 Jahren, die zur Trennung der Protestanten von den Katholiken führte, kann aus verschiedenen Perspektiven gesehen werden. Hier interessiert uns am meisten die Gegenüberstellung von Frauen, die den verschiedenen aus der Reformation hervorgegangenen Kirchen angehörten, und Frauen aus der katholischen Kirche.

Weitere Artikel PDF-Version

»Stopfarbeiten«, so ist diese Nummer von »Frauen – Kirche Welt« überschrieben. Es geht um Frauen, die das Gewebe der Gesellschaft stopfen, die die von den Menschen verursachten sozialen Risse flicken. Manchmal handelt es sich dabei um Löcher, bei denen Leben oder Tod der Menschen auf dem Spiel steht, mitunter handelt es sich um Risse in einer von der Mafia und der Ungleichheit dominierten Gesel...

Weitere Artikel PDF-Version

Druckausgabe

 

LIVE

St. Peter’s Square

23. Januar 2018

HIGHLIGHTS