Hinweis

Diese Website verwendet Cookies
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die dazu beiträgt, Ihren Besuch auf unserer Website zu verbessern. Mit dem Navigieren auf den Seiten dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien finden Sie in den Nutzungsbedingungen.

Für ein glaubwürdiges Zeugnis

· Papst Franziskus fordert die Bischöfe von Madagaskar zu sorgfältiger Prüfung der Berufungen und zur Wachsamkeit hinsichtlich des Lebensstils des Klerus auf ·

Den Armen nahe, Stifter der Einheit, Förderer der sozialen Gerechtigkeit, gewissenhaft darin, auch den Bedürftigsten Ausbildung und Formung zu gewährleisten, Verteidiger der Familie, Protagonisten eines Lebens in konsequenter Übereinstimmung mit dem Evangelium: all das müssen die Bischöfe und die Priester sein, wenn sie ein glaubwürdiges Zeugnis geben wollen. Dies gab der Papst den Mitgliedern der Bischofskonferenz von Madagaskar bei ihrer Audienz am Freitag Vormittag, 28. März, die aus Anlass des Besuchs »ad limina Apostolorum« stattfand, mit auf den Weg.

Der im Original auf Französisch gehaltene Text der Ansprache des Papstes

Druckausgabe

 

LIVE

St. Peter’s Square

9. Dezember 2019

VERWANDTE NACHRICHTEN